iPhone Services Logo

Rufnummern blockieren auf dem iPhone

Ungewollte Anrufer auf den IPhone nerven. Hier kann Abhilfe geschaffen werden. Unter iOS gibt es mehrere Möglichkeiten, eine Nummer zu blockieren.

Um bei dem iPhone einen Anrufer oder einen Kontakt zu sperren, gibt es hierzu 2 Möglichkeiten.

Die erste Möglichkeit besteht darin, den Kontakt über die Telefon-App zu blockieren. Die zweite Möglichkeit ist, eine Blockierung der Einstellung auf dem Smartphone vorzunehmen.

Rufnummer Blockierung über die Telefon-App

Diese Möglichkeit kann relativ einfach umgesetzt werden. Dabei muss im ersten Schritt zunächst die Telefon-App, die auf dem iPhone installiert ist, geöffnet werden. Diese befindet unten am Bildschirmrand unter „Anrufliste“.

Anrufliste auf dem iPhone um ungewollte Nummern zu sperren Im nächst Schritt muss dann der Kontakt in der Anrufliste gesucht werden, der zu sperren ist. Hier muss dann ein Eintippen auf das blaue Info-Icon, das dann neben der Rufnummer vorhanden ist, erfolgen.

In einem weiteren Schritt muss in einem neuen Fenster nach unten gescrollt werden und zwar bis zu dem Punkt „Anrufer blockieren“.

Dort ist dann der zu sperrende Anrufer oder die zu sperrende Anruferin auszuwählen. Danach muss dann diese Aktion dadurch bestätigt werden, dass die Rubrik „Kontakt blockieren“ angetippt wird.

Mit dieser Vorgehensweise wird der Kontakt in die Sperrliste eingetragen. Somit ist der Anrufer nicht mehr in der Lage, die Person über Telefon, über SMS oder über Face Time zu erreichen.

 

Sperren des Kontaktes über die Einstellungen

Bei der 2. Methode zum Sperren von unliebsamen Anrufen auf dem iphone muss man über den Bereich der Einstellungen des Gerätes gehen.

Hier muss im ersten Schritt zunächst der Menüpunkt „Telefon“ gewählt werden.

Bei dem nächsten Schritt muss dann mit dem Finger auf den Button „Anrufe blockieren und identifizieren“ gedrückt werden.

In einem weiteren Schritt erfolgt dann das Antippen auf „Kontakt blockieren“. Dann öffnet sich ein Suchfeld und dort kann dann der Name des Anrufers oder der Anruferin oder auch dessen oder deren Telefon-Nummer eingegeben werden.

Danach muss dann auf den gefundenen Kontakt getippt werden, damit dann dieser gesperrt wird. Diese Aktion muss dann nochmals bestätigt werden, wenn dann eine entsprechende Aufforderung vom Gerät auskommt.

Von Vorteil beim iPhone ist es, dass, wenn bei einer Kontaktperson, die im Adressbuch steht, mehrere Telefon-Nummern zugeordnet sind (zum Beispiel „Herr Maier im Büro“ und “Herr Maier privat“) erkennt das Gerät dies.

Es erfolgt eine Sperrung von sämtlichen Telefon-Nummern von dieser Kontaktperson, auch wenn hier nur einige oder Dutzende von Telefon-Nummern gespeichert sind, die zu dieser Kontakt-Person gehören.

Dadurch ist es für diesen nicht mehr gewünschten Anrufer oder Anruferin nicht mehr möglich, die entsprechende Person telefonisch über dieses Gerät zu erreichen.

Anrufliste auf dem iPhone um ungewollte Nummern zu sperrenDen Kontakt bei dem iPhone wieder entsperren

Es kann aber auch vorkommen, dass man den gesperrten Anrufer oder Anruferin wieder entblocken möchte, weil zum Beispiel die Ursachen für die Blockierung beseitigt worden sind.

In einem solchen Fall ist es möglich, unter der Rubrik „Anrufe blockieren und identifizieren“ oben rechts auf den Menüpunkt „Bearbeiten“ zu tippen. Durch diese Aktion wird die Sperrliste geöffnet.

In dieser Sperrliste sind die Kontakte mit einem roten Minus-Icon markiert. Hier muss dann der Anrufer oder die Anruferin ausgewählt werden, welcher oder welche entblockt werden soll.

Anschließend muss noch auf der rechten Seite vorhandenen roten Banner „Sperre aufheben“ gedrückt werden, damit wieder eine Freigabe vorhanden ist.

 

Ihr iPad Display ist kaputt und muss gewechselt werden? Folgendes sollte beachtet werden: (Hier klicken)